Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.V.

Wir bei facebook


Buchempfehlung

Herzlich Willkommen bei der
Marinekameradschaft Laboe von 1904 e.V.

im Deutschen Marinebund e.V.

 

Wir sind eine Marinekameradschaft mit mehr als 100 aktiven Mitgliedern aus allen Teilen der Gesellschaft, eine Vereinigung von ehemaligen und aktiven Angehörigen der Deutschen Marine, der Handelsmarine und der Fischerei sowie von Mitbürgern, die maritimes Gedankengut bejahen und pflegen, politisch und konfessionell unabhängig und führen Junge und Alte zusammen.

U-Boot und Ehrenmal in Laboe

Aktuelles

 

Kameradschaftsabend 09.09.2016

Der nächste Kameradschaftsabend findet am 09. September 2016 statt. Wir treffen uns um 19.00 Uhr im Vereinsheim "Hotel Seeterrassen" zu Birnen, Bohnen und Speck.
Wer an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte meldet sich bitte bis zum 05.09.2016 bei den Kameraden Frank Ebel (01741704239), Heinz Reimann (04343-6514) oder Rolf Aulitzky (04343 1289) an.

 

125-Jahrfeier DMB am 10.09.2016

Am Samstag, 10. September findet am/im Ehrenmal eine große Feier zum 125 jährigen Bestehen des DMB statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen.

Hier noch einmal der Aufruf:

Es werden noch fleißige Helfer zur Unterstützung des DMB für diese Veranstaltung gesucht.

Helfer bitte bis zum 05.10.2016 bei einem Vorstandsmitglied melden. Danke!

 

 



Vorschau

Kameradschaftsabend

Bitte vormerken: Am Freitag, 07. Oktober 2016 um 19.00 Uhr treffen wir uns in den Seeterrassen zu einem weiteren Kameradschaftsabend. Weitere Infos dazu im nächsten Mitteilungsblatt.

 

3. Vorstandssitzung

Am Freitag, 14. Oktober findet die 3. Vorstandssitzung um 19.00 Uhr im Vereinsheim "Hotel Seeterrassen" statt.

 

Herrenabend (Oktoberfest)

Der Termin steht noch nicht genau fest, es wird der 21.10.2016 oder der 28.10.2016 werden. Dem Kameraden Heinz fällt die Wahl für das richtige Essen noch sehr schwer, ob es doch die Bockwurst oder lieber die Scheibe trocken Brot werden soll, ist noch nicht ganz klar! Wir lassen uns, wie immer überraschen.